Babymassage

Bei der Babymassage geht es um das gemeinsame Erleben und die Stärkung der Eltern-Kind-Bindung. Regelmäßige Massage unterstützt sowohl die körperliche, geistige als auch die seelische Entwicklung des Kindes und vertieft die Verbindung zwischen Eltern und Kind.

Die Babymassage stärkt das gegenseitige Vertrauen und ihr lernt euch über liebevolle und achtsame Berührung noch besser kennen. Ist dein Baby oft unruhig und weint viel? Auch wenn du ein Schreibaby hast, kann Babymassage liebevolle, entspannende Auszeiten für Mama und Baby schaffen.

Gegen Blähungen und Bauchweh zeige ich dir einfache Massage Griffe, die deinem Baby Erleichterung verschaffen können und somit auch für dich mehr Ruhe und Entspannung bringen können.

Mit der Babymassage kannst du ab Abheilung der Nabelschnur (ca. 4.-6. Lebenswoche) beginnen.

Babymassage