Massage

Massage - eine jahrtausendealte Therapiemethode

Die Massage ist ein klassisches Therapie-Element dass sich schon seit Jahrtausenden bewährt. Die ersten Aufzeichnungen über die Massagetherapie haben ihren Ursprung in China und gehen bis 2600 v.Chr. zurück. Dort wurden zum ersten Mal Massagehandgriffe und gymnastische Übungen beschrieben


Klassische Massage bei inBewegung

Die klassische Massage hat sich in viele Richtungen entwickelt und viel gute und effektive Therapiekonzepte haben ihren Ursprung in ihr. Das Massage Angebot bei inBewegung umfasst unter anderem die Manuelle Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage, Bindegewebsmassage, Triggerpunkttherapie, Tiefenmassage nach Marnitz, Narbenentstörung und Akupunktmeridianmassagen an.

Es gibt die Möglichkeit z.B.: die Lymphdrainage über eine Ärztliche Verordnung im Rahmen der Wahltherapie abzurechnen. Da die Prävention bei inBewegung ein großes Thema ist, können Sie die Massagen natürlich auch ohne Verordnung genießen - vereinbaren Sie einfach einen Termin!


Massage gegen den Risikofaktor Stress

Der Mensch als Ganzes steht bei uns im Mittelpunkt und jegliche Massageart bietet Ihnen die Möglichkeit, etwas für sich selbst zu tun.
Wenn wir ganz ehrlich sind, kommt die Zeit, in der wir selbst als Mensch mit all unseren Bedürfnissen nach Ruhe, Entspannung und wohltuenden Berührungen im Mittelpunkt stehen, oft zu kurz. In unserem Alltag ist Stress oft schon Gewohnheit und wir funktionieren teilweise einfach nur noch.

Stress ist nicht umsonst ein Risikofaktor, der bei all unseren Wohlstandserkrankungen wie z.B. Krebs und Herzinfarkt mit an oberster Stelle steht. Mit Massagen bei inBewegung können Sie auf eine angenehme, guttuende und passive Art etwas Positives für ihre Gesundheit tun. Sie handeln damit aktiv präventiv, um ihre Lebensqualität zu erhalten und zu steigern.

Mit Fabian Bankhammer ist ein medizinischer Heilmasseur mit in unserem Team, der lange Erfahrung auf seinem Gebiet hat und Sie gerne zu den Massagen berät.