Pilates für Kinder

Warum Pilates für Kinder?

Pilates macht man nur für die Figur, als Promi oder bei Rückenbeschwerden? Nein, Pilates ist auch geeignet für Kinder.

Immer mehr Kinder sacken in sich zusammen und können sich nicht gut aufrecht halten. Bei einigen wird tatsächlich eine Skoliose, eine Verwringung der Wirbelsäule festgestellt, bei anderen ist die Muskulatur von Körpervorder- und Rückseite oder links und rechts unausgeglichen. Und genau hier hilft Pilates. Pilates als spielerische Therapie und auch als präventive Maßnahme gegen entsprechende Zeichen von zuviel Sitzen und zu wenig Bewegung.

Pilates für Kinder
Pilates für Kinder

Pilates und Tanz für Kinder

Die meisten Kinder tanzen gern, egal ob Junge oder Mädchen. Die Kombination aus gezielten Pilates Übungen und Tanz stärkt die Muskulatur, fördert die Beweglichkeit und Koordination und macht vor allem eine ganze Menge Spaß.